Schuljahreseröffnung - Schule Römerswil

Direkt zum Seiteninhalt

Schuljahreseröffnung

Galerie > Anlässe
Unsere Schulleiterin, Andrea Häfliger, begrüsste alle Kinder und Eltern, welche sich in der Turnhalle in Römerswil eingefunden hatten. Ein besonderer Willkommensgruss ging an die jüngsten Lernenden und an die neuen Lehrpersonen. Plötzlich erklang irgendwoher eine feine, mystische Musik, fragende Blicke wurden ausgetauscht und auch Frau Häfliger wusste nicht, was diese Musik zu bedeuten hat. Als der Vorhang sich langsam zu lichten begann, richteten alle ihre Aufmerksamkeit auf die Bühne. Dort kam eine riesengrosse, bunte Kiste zum Vorschein und Seifenblasen schwebten herum. Endlich wagten sich die Lehrpersonen auf die Bühne und schauten sich diese Kiste etwas genauer an. Frau Häfliger konnte ihren Gwunder nicht mehr verbergen und forderte die Lehrpersonen auf, die Kiste doch endlich zu öffnen. Herr Berüter getraute sich als Erster und zog ein Paar Turnschuhe heraus, und die Kiste gab noch viele weitere spannende Dinge wie z.B. ein Globus, ein Schwingbesen oder einen Feldstecher preis. Schlussendlich sassen alle Lehrpersonen mit einem Gegenstand auf dem Schoss am Bühnenrand. Mit gwundrigen Blicken wurden sie vom Publikum beobachtet und Frau Häfliger war jetzt richtig neugierig, was denn all diese Sachen mit unserem neuen Schuljahresmotto zu tun haben.
 
Zwei Lehrpersonen lüfteten das Geheimnis: Auf der Rückseite der grossen Kiste stand nämlich in farbigen Lettern unser neues Zweijahresmotto geschrieben: Gwunderwält – Wältegwunder!
 
In diesem Schuljahr dürfen wir in verschiedene Gwunderwälten eintauchen, wo wir unsere Neugier stillen und viel Neues entdecken können. Mit einer Gwunderkiste im kleineren Format wurde jede Klasse in ihr Schulzimmer entlassen. Auf dem Weg dorthin vernahm man schon wieder gwundrige Stimmen, welche sich fragten, was sich wohl in ihrer Klassenkiste versteckt…

 
Barbara Wolflisberg
Aktualisiert 13.02.2020 Häfliger
Zurück zum Seiteninhalt