Schuldienste - Schule Römerswil

Direkt zum Seiteninhalt

Schuldienste

Infos für Eltern
Die drei nachfolgend aufgeführten Dienste in Hochdorf stehen Kindern und Erwachsenen von Römerswil kostenlos zur Verfügung. Neben  Erfassung und Abklärung werden Beratungen und zum Teil Therapien angeboten. Anmeldungen können durch die Eltern, Ärzte oder Lehrpersonen erfolgen. Aus Kapazitätsgründen ist mit Wartezeiten zu rechnen. Abklärungen und Therapien sind mehrheitlich während der Unterrichtszeit angesetzt.

Logopädischer Dienst
Logopädinnen erfassen und therapieren Kinder ab dem 2. Lebensjahr mit Spracherwerbsstörungen, Stottern, Näseln, undeutlichem Sprechen. Alle Eingangsstufenkinder werden in einem Untersuch erfasst. Dazu kommt die Logopädin in die Schule und arbeitet in kleinen Gruppen mit den Kindern. Über das Untersuchungsergebnis werden deren Eltern informiert. Behandlungen finden in Absprache in Hochdorf oder Hitzkirch statt.

Bless Monika, Schulhausstrasse 5, 6280 Hochdorf
041 910 53 36

Psychomotorik-Therapiestelle
 
Die Therapeut/innen beschäftigen sich mit Kindern, die in ihrem Bewegungserleben und -verhalten, in der Graphomotorik und in der Wahrnehmung eingeschränkt sind. Durch die Psychomotorik erlangen Kinder und Jugendliche mehr Bewegungsfreude und Bewegungskompetenzen, Selbstverantwortung und Selbständigkeit, Sozialkompetenzen und stärkeres Vertrauen in sich und die Mitmenschen.

Blos Dorit, Schulhausstrasse 5, 6280 Hochdorf
041 910 50 76

Schulpsychologischer Dienst
Schulpsychologinnen klären Entwicklungs- oder Verhaltensauffälligkeiten z.B. Konzentrationsschwierigkeiten, starke Aggression, Ängste, Leistungsschwäche bei Kindern ab. Zusätzlich ist der Schulpsychologische Dienst Auskunfts- und Beratungsstelle bei allgemeinen Erziehungsfragen.

Bachmann Tina, Urswilstrasse 26, 6280 Hochdorf
041 910 35 55




Aktualisiert 31.03.2020 Häfliger
Zurück zum Seiteninhalt