Herbstwanderung - Schule Römerswil

Direkt zum Seiteninhalt

Herbstwanderung

Galerie > Anlässe
«Was ist in der grossen Gwunderkiste drin?» oder «Versteckt sich jemand darin?» wurde am frühen Morgen auf dem Pausenplatz häufig gefragt. Alle Kinder und Lehrpersonen standen gwunderig vor der Gwunderkiste.
 
 
Doch von Beginn an: Am Dienstag, 17.9.19 trafen sich alle Schülerinnen und Schüler auf dem neuen Pausenplatz. Vor ihnen steht die bekannte Gwunderkiste. Darin befanden sich für jede Klasse einige Wegkarten und Schnappschüsse, welche auf dem Weg gefunden werden mussten. Schon auf dem Pausenplatz diskutierten die Kinder intensiv, ob sie an den Bildern schon den vorhergesehenen Weg erkennen können. Mit einem Sugus gestärkt, machten sich alle Klassen auf die eigenen Wege. Die Basisstufen und die Mittelstufen liefen von Römerswil aus los, die Übertrittstufe fuhr mit dem Bus bis Wittwil. Sternmarschmässig wanderten somit alle aufeinander zu. Unterwegs genossen wir ein feines Znüni, lernten ein neues Spiel kennen und liessen uns von der Sonne erwärmen. Treffpunkt war die Bromehütte am Waldrand. Schon von weitem konnten die 3.-6. Klasse das Feuer riechen, welches die Basisstufe bereitgemacht hat. Beim Grillplatz konnten wir es kaum mehr erwarten in die heisse und knackige Wurst zu beissen.
 
Nach dem Spielen und Verweilen im Wald machten wir uns gegen Nachmittag alle auf den Rückweg nach Römerswil. Das späte Sommerwetter begleitete uns den ganzen Tag und die warmen Sonnenstrahlen spürten wir noch lange danach auf unserer Haut.

Sarah Furrer
Aktualisiert 30.06.2020 Häfliger
Zurück zum Seiteninhalt