Externe Schulevaluation - Schule Römerswil

Direkt zum Seiteninhalt

Externe Schulevaluation

Organisation
Die Dienststelle Volksschulbildung schreibt zum Vorgehen der Evaluation auf ihrer Website:

Die externe Schulevaluation stellt in den teilautonomen Schulen im Kanton Luzern eine vergleichbar gute Schul- und Unterrichtsqualität sicher und trägt zu einer wirkungsvollen Qualitätssicherung und -entwicklung bei. Dabei stärkt und unterstützt die Schulevaluation die Lehrpersonen, die Schulleitungen und die Schulbehörden in ihrem Bemühen um eine gute Schul- und Unterrichtsqualität. Die externe Evaluation versteht sich als Partner der Führungs- und Qualitätsverantwortlichen und vermittelt den Schulen alle sechs Jahre eine professionelle Fremdbeurteilung, welche der Schule als Grundlage für die weiteren Entwicklungsschritte dient.

Die externe Evaluation
       
  • vermittelt den Schulen eine systematische, fundierte und umfassende Aussensicht ihrer Schulqualität
  • zeigt den Schulen Stärken und Schwächen auf
  • weist die Schulen auf Bereiche mit Entwicklungspotenzial hin
  • gibt den Schulen Impulse zur Weiterentwicklung ihrer Schul- und Unterrichtsqualität
  • liefert den Schulbehörden und Schulleitungen Steuerungswissen für ihre Führungsentscheide
  • dient der Rechenschaftslegung der Schulen.



Die Schule Römerswil wurde durch die Schulaufsicht der Dienststelle Volksschulbildung im Jahr 2013 kontrolliert und evaluiert. Die Ergebnisse und die Entwicklungsempfehlungen der Externen Evaluation können hier eingesehen werden.

Aktualisiert 15.01.2020 Häfliger
Zurück zum Seiteninhalt