Avanti - Schule Römerswil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Avanti

Organisation > Angebot
Pädagogisches Verständnis 
Alle Förderangebote der Schule Römerswil sind unter dem Namen „Avanti“ zusammen gefasst. Durch diese Angebote soll es allen Kindern des Schulkreises Römerswil ermöglicht werden, die Basis- und Primarstufe im Dorf zu besuchen. Dies bedingt eine Anerkennung der Pädagogik der Vielfalt und entspricht dem Leitbild, das auf der Grundlage von Offenheit, Wertschätzung, Vertrauen aufbaut und das Kind ins Zentrum stellt.
Jede Schülerin, jeden Schüler ganzheitlich zu fördern, zu fordern und zu beurteilen, ist das Grundanliegen. Unsere Lernenden sollen ihre Möglichkeiten und Fähigkeiten entdecken, kennen und entwickeln können. Dazu werden die SuS auf ihrem Weg begleitet, Selbstverantwortung für ihr Lernen und Verhalten zu übernehmen. Ein wichtiger Bereich ist das selbstgesteuerte, eigenverantwortete Lernen. Der Schule Römerswil ist es wichtig, dass die Beteiligten stolz sind auf ihre erbrachten Leistungen. Wir bemühen uns, Einsatz und Leistungen zu würdigen.
 
Die Verantwortung für die schulische Begleitung und Unterstützung jedes Kindes liegt beim jeweiligen Unterrichtsteam. Dieses Team kann gegebenenfalls um weitere Fachpersonen erweitert werden.
Den Verantwortlichen ist bewusst, dass die Art der Zusammenarbeit eine wichtige Bedingung für das Gelingen der ganzheitlichen Förderung ist. Um dieses pädagogische Verständnis umsetzen zu können, wird die Schule Römerswil durch die Schulpflege und den Gemeinderat im Rahmen der Möglichkeiten unterstützt.

Folgende Formulierungen im Leitbild zeigen Ausrichtung und Haltung:
„Wir orientieren uns am Entwicklungsstand der Lernenden und schöpfen ihr Potential bestmöglich aus.“

Lehren und Lernen
  • Wir unterrichten in altersgemischten Gruppen
  • Unsere Methodenvielfalt unterstützt die individuellen Lernprozesse
  • Wir fördern die SuS in ihrem selbstverantworteten Lernen


 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü